Link zur Startseite

KIT-Land Steiermark beim Flugsicherheitstraining in Frankfurt/Main

EURAMET - European Aerial Medical Evacuation Team

Die Spezialisten des KIT-Teams beim Flugsicherheitstraining in Frankfurt/Main: Msc Wolfram Pernjak und Mag. Marisa Loitfelder 
Die Spezialisten des KIT-Teams beim Flugsicherheitstraining in Frankfurt/Main: Msc Wolfram Pernjak und Mag. Marisa Loitfelder

Graz, 18.01.2011  

Die Koordinationsstelle Krisenintervention hat gemeinsam mit den Johannitern Deutschland, dem Arbeiter- und Samariterbund der Slowakei und dem Arbeiter- und Samariterbund Österreich das EU -Projekt EURAMET mit dem Ziel ins Leben gerufen, leicht bis mittelschwer verletzte und/oder traumatisierte Bürger der Europäischen Union auf schnellstem Weg aus Katastrophen-/Krisengebiete zu evakuieren. Die Steiermark stellt durch Spezialisten des Kriseninterventionsteams die psychosoziale Betreuung der Betroffenen sicher. (siehe Links zum Thema)

Um in Krisensituationen an Bord von Flugzeugen entschlossen handeln und die Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter unterstützen zu können, wurden die ersten EURAMET - Teammitglieder im Lufthansa Flight Training Center in Frankfurt/Main praktisch in Notfallverfahren in realistischen Szenarien geschult.

Das „Safety and Emergency Procedure Training" beinhaltete die

 Benutzung und ständige Wiederholung im Umgang mit Kabinentüren
 Plötzlicher Druckabfall an Bord
 Notlandung
 Evakuierung über Rutschen
 Notwasserung
 Überlebenstraining im Meer
 (Entstehungs-)Brandbekämpfung an Bord

Hauptaugenmerk wurde vor allem auf die praktischen Tätigkeiten gelegt, die durch einen erfahrenen Instruktor mit langjähriger Flugerfahrung an die Teammitglieder vermittelt wurden. 
„Wir sind nunmehr vorbereitet auf derartige Notfälle und hoffen, dass diese nicht während eines Einsatzes auftreten", so Wolfram Pernjak vom KIT Land Steiermark. 

Links zum Thema:

http://www.katastrophenschutz.steiermark.at/cms/beitrag/11346709/2589457/

www.euramet-project.eu

http://www.lufthansa-flight-training.de/web/guest/cabin/emergency_training

http://www.youtube.com/watch?v=AoNYpnlsvVY

http://ec.europa.eu/echo/civil_protection/civil/index.htm