Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

LWZ - UPDATE der Unwetterwarnung für die gesamte Steiermark

Wind-, Frost und Schneefallwarnung

Gültig: Mi, 19.04.2017 06 Uhr MESZ bis Do, 20.04.2017 18 Uhr MESZ

Vom unteren Ennstal über Mariazell bis ins Obere Mürztal werden in Summe 40 bis 70 cm Neuschnee erwartet © ZAMG
Vom unteren Ennstal über Mariazell bis ins Obere Mürztal werden in Summe 40 bis 70 cm Neuschnee erwartetVom unteren Ennstal über Mariazell bis ins Obere Mürztal werden in Summe 40 bis 70 cm Neuschnee erwartet
© ZAMG
 

Landeswarnzentrale Steiermark, Graz, 19.04.2017

Schneewarnungen (Update): Im angegebenen Zeitraum muss in den Bezirken Liezen, Bruck/Mürzzuschlag und Leoben sowie Richtung Wechsel verbreitet mit Neuschneemengen zwischen 5 und 20 cm gerechnet werden.

Vom unteren Ennstal über Mariazell bis ins Obere Mürztal, wo bis Mittwochvormittag schon 30 cm Schnee gefallen sind, werden in Summe 40 bis 70 cm erwartet. Es ist speziell in diesen Regionen von winterlichen Verhältnissen auszugehen, Schneebruch und Schneeverwehungen sind wahrscheinlich. Der Schneefall wird ab Donnerstagmittag nachlassen.

Windwarnung (unverändert): Im Warnzeitraum wird der Nord- bis Nordostwind in der gesamten Steiermark mit Böen zwischen 60 und 80 km/h wehen. In höheren, besiedelten Lagen des Steirischen Randgebirges sind auch Böen um 90 km/h wahrscheinlich.

Information zum möglichen Frost (unverändert): In der Nacht von Donnerstag auf Freitag werden je nach Aufklaren und Wind die Temperaturen auf -10 Grad in schneebedeckten Tälern der Obersteiermark und -5 bis -2 Grad im Süden und Osten sinken.

Tritt eine Änderung der Warnsituation ein, so kann diese auf der Internethomepage der ZAMG unter der Adresse http://www.zamg.ac.at/ abgerufen werden.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons