Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Vorstellung der neu ernannten steirischen Offiziere und Unteroffiziere

Bundesheer ist unverzichtbarer Bestandteil des staatlichen Sicherheitssystems

Landeshauptmann-Stv. Schickhofer begrüsste heute Vormittag die neu ernannten Offiziere und Unteroffiziere im Weißen Saal der Grazer Burg © steiermark.at / Leiß, bei Quellenangabe honorarfrei
Landeshauptmann-Stv. Schickhofer begrüsste heute Vormittag die neu ernannten Offiziere und Unteroffiziere im Weißen Saal der Grazer BurgLandeshauptmann-Stv. Schickhofer begrüsste heute Vormittag die neu ernannten Offiziere und Unteroffiziere im Weißen Saal der Grazer Burg
© steiermark.at / Leiß, bei Quellenangabe honorarfrei
 
Die neuen Offiziere und Unteroffiziere wurden offiziell vorgestellt © steiermark.at / Leiß, bei Quellenangabe honorarfrei
Die neuen Offiziere und Unteroffiziere wurden offiziell vorgestelltDie neuen Offiziere und Unteroffiziere wurden offiziell vorgestellt
© steiermark.at / Leiß, bei Quellenangabe honorarfrei
 

Graz (11. November 2016).- Heute Vormittag (11.11.2016) stellte das Militärkommando Steiermark in Zusammenarbeit mit der Offiziersgesellschaft und der Unteroffiziersgesellschaft alle steirischen Offiziere und Unteroffiziere vor, die im Jahr 2015 ausgemustert wurden und in der Steiermark ihren Dienst versehen.

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer konnte in Vertretung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer beim Festakt neun Offiziere und 24 Unteroffiziere begrüßen. Schickhofer: „Das österreichische Bundesheer schaut jeden Tag rund um die Uhr auf die Sicherheit der Österreicherinnen und Österreicher. Dafür sage ich Danke! Das Bundesheer ist im Aufschwung. Die Zeiten des Sparens sind vorbei: Es wird wieder investiert. Bessere Bezahlung für Unteroffiziere, Leistungsanreize für Wehrpflichtige und für Berufssoldaten sind eine gute Perspektive einer langfristigen Anstellung. Vor allem die Ausbildung im österreichischen Bundesheer hat international einen exzellenten Ruf. Was das Bundesheer und wir alle brauchen, sind nicht nur Ihre fachlichen Fähigkeiten, sondern auch Ihr persönlicher Zugang, der auf den Werten beruht, die unsere Gesellschaft ausmachen und die Sie gelobt haben, zu verteidigen. Die Bevölkerung erwartet sich das von Ihnen. Ich bedanke mich für das feierliche Gelöbnis sowie die Einsatzbereitschaft und wünsche bei der Erfüllung der Ihnen übertragenen Aufgaben seitens des Landes Steiermark und auch persönlich alles erdenklich Gute."

Militärkommandant Heinz Zöllner dankte dem Land Steiermark für die Unterstützung und Anerkennung, die die Bundesheersoldaten vom Land erhalten und meinte an die Adresse der Offiziere und Unteroffiziere gerichtet: "Führen Sie durch Ihre Vorbildwirkung, dann können Sie nicht fehlgehen!"

Graz, am 11. November 2016

 
Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
Mag. Ingeborg Farcher unter Tel.: +43 (316) 877-4241, bzw. Mobil: +43 (676) 86664241 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: ingeborg.farcher@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons