Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

LWZ: Gewitter- und Starkregenwarnung für die Steiermark

Gültig von Di, 09.08.2016 12 Uhr bis Mi, 10.08.2016 12 Uhr MESZ

Wetterwarnung der ZAMG © ZAMG
Wetterwarnung der ZAMG
© ZAMG
 

Landeswarnzentrale Steiermark, Graz, 09.08.2016

Eine massive Kaltfront und eine Tiefdruckentwicklung über Oberitalien sorgen in weiten Teilen der Steiermark für turbulentes Wetter.

Im angegebenen Zeitraum ist mit ergiebigen Niederschlägen zu rechnen. Die Regenmengen werden sich nach den aktuellen Modellergebnissen zwischen 40 und 70 mm bewegen, lokal verstärkt durch Gewitter auch mehr.

Ausgehend von der westlichen Obersteiermark breiten sich bis Dienstagabend Regenschauer und Gewitter bis in den Südosten aus. Dabei sind lokal Starkregen, Hagel und kräftige Sturmböen möglich.

Betroffene Gebiete: Obersteiermark (Schwerpunkt voraussichtlich in den Niederen Tauern, Oberes Murtal und Ennstal) sowie eventuell auch noch das steirische Randgebirge. Prinzipiell ist es aber überall möglich.

Tritt eine Änderung der Warnsituation ein, so kann diese auf der Internethomepage der ZAMG unter der Adresse http://www.zamg.ac.at/ abgerufen werden.

Externe Verknüpfung Beachten Sie den Link zu den empfohlenen Maßnahmen bei Gewitter.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons