Link zur Startseite

LWZ: UPDATE der Niederschlagswarnung für die Steiermark

Gültig: So., 01.05.2016 09 Uhr bis Mo, 02.05.2016 18 Uhr MESZ

Landeswarnzentrale Steiermark, Graz, 01.05.2016 

Seit Beginn des Niederschlagsereignisses sind in Teilen der Weststeiermark verbreitet 20 bis 40mm gefallen. Im unmittelbaren Stau der Koralpe sowie im Grenzgebiet zu Slowenien (Remschnigg) schon über 60 mm.
Nach den aktuellen Prognosen sind in den Bezirken Voitsberg, Deutschlandsberg, Leibnitz und Graz-Umgebung (West) von 21:00 Uhr MESZ bis Montag 18:00 Uhr MESZ nochmals 30 bis 50 mm, im Staubereich auch bis zu 80 mm.

In Summe kommen in den genannten Gebieten somit zwischen 50 und 80 mm zusammen, im Stau (z.B.: Reinischkogel, Trahütten, Soboth sowie Raum Glanz/Remschnigg) auch 80 bis 130 mm!

Auch in weiten Teilen der Ost-, Südoststeiermark und Obersteiermark sind in den nächsten 24 Stunden noch etwa 20 bis 40 mm zu erwarten. Das Unwetterpotential ist in diesen Regionen aber deutlich geringer.
Die Schneefallgrenze liegt generell oberhalb von 1500 bis 1900 m Höhe, zudem weht am Montag teils auch in den Niederungen lebhafter bis kräftiger Nordostwind (Spitzen aber voraussichtlich kaum über 60 km/h).

Tritt eine Änderung der Warnsituation ein, so kann diese auf der Internethomepage der ZAMG unter der Adresse http://www.zamg.ac.at/ abgerufen werden.