Link zur Startseite

Permanente Ansprech- und Koordinierungsstelle für jede Art von Katastrophen und Schadensereignissen

  • bei Einsätzen aller Art größeren Ausmaßes, insbesondere Feuerwehreinsätze
  • bei Unwetter, Hochwasser, Sturm
  • bei Hangrutschung, Murenabgängen
  • bei Verkehrsunfällen (Straßen, Schiene, Luft) größeren Ausmaßes bzw. bei Sondersituationen
  • bei Ölalarmen und Chemieeinsätzen (GGSt) - SV werden über LWZ koordiniert!
  • bei Bergrettungseinsätzen (Bergungen, Suchaktionen, Lawineneinsätze)
  • bei Hubschraubereinsätzen (Anforderung)
  • für Meldungen über Erdbeben im In- und Ausland (internationale Hilfe)
  • für Einsätze mit auftretender Wasser- und Luftverschmutzung, Lärmbelestigung (Umwelttelefon)
  • bei Suchaktionen
  • für Strahlenangelegenheiten im allgemeinen (Strahlenwarnzentrale), AKW-Unfälle weltweit, insbesondere für grenznahe AKWs, wie z.B. Temelin (Alarmierung nach Strahlenalarmplan)