Wetterwarnung für die Steiermark

Gültigkeitszeitraum: Mo, 16.08.2021 15 Uhr bis Di, 17.08.2021 02 Uhr

Aktuelle Wetterwarnung der ZAMG
Aktuelle Wetterwarnung der ZAMG© ZAMG

Landeswarnzentrale Steiermark, Graz, 16.08.2021, 10.00 Uhr

Wetterlage:

Zu Beginn der neuen Woche zieht am Abend eine markante Kaltfront mit teils kräftigen Gewittern über das Land.

Wetterentwicklung:

In den Abendstunden wird eine markante Kaltfront erwartet. Beginnend in der westlichen Obersteiermark breitet sich gewitterdurchsetzter Starkregen rasch auf die Obersteiermark aus. Es kann in kurzer Zeit 30 bis 50 mm Regen fallen.

Die Front erreicht den Südosten erst sehr spät im Laufe der ersten Nachhälfte. Mit Frontdurchgang frischt der Wind lebhaft, streckenweise stürmisch auf. Strichweise fällt Hagel.

Vor der Kaltfront bilden sich im Bergland bereits am Nachmittag einzelne Schauer und Gewitter.

Hauptbetroffene Gebiete:

Starkregen und Sturm: Bezirke in der Obersteiermark, Fokus Sturm und Hagel in den südöstlichen Landesteilen.

Besondere Bemerkungen bzw. weitere Aussichten:

Nach Mitternacht zieht die Kaltfront nach Süden ab, die dann noch auftretenden Schauer sind nicht mehr warnrelevant.

Bitte beachten Sie unter diesem  Link die Verhaltensempfehlungen bzw. Informationen des steirischen Zivilschutzverbandes.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).